TELEKOM – StreamOn

Streaming ohne Reue

Mit dem Telekom-Angebot StreamOn ist die Zeit der besorgten Blicke auf das mobile Datenvolumen beim Video- und Musikstreaming für Telekom-Mobilfunkkunden Geschichte.

Musik- und Videostreaming und mobiles Datenvolumen: Bisher war das eine schwierige Beziehung, denn das Abspielen von Filmen, Serien oder Musik auf mobilen Geräten zieht jede Menge Datenvolumen. Diese Zeiten sind nun vorbei. Die Lösung der Telekom heißt StreamOn: Streaming ohne Belastung des Datenvolumens.

Was ist StreamOn?

Kunden nutzen immer mehr datenintensive Inhalte auf ihrem Smartphone. Insbesondere Video- oder Musik-Streaming-Dienste belasten das limitierte Datenvolumen. Die neue Option zum unbegrenzten Streaming von Musik, Filmen und Videos löst das Problem und trifft das Bedürfnis, auch unterwegs Musik- und Video-Streaming-Dienste zu nutzen, ohne sich Gedanken um das Datenvolumen machen zu müssen.

Schon heute erhalten Telekom-Kunden mit den aktuellen MagentaMobil Tarifen eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle Netze, bis zu 10 GB Highspeed-Volumen und in allen Tarifen maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit. Die kostenlosen Streaming-Optionen setzen dann die Bepreisung des Datenvolumens von angeschlossenen Partnerdiensten automatisch auf Null. Damit wird dieser Datenverkehr nicht mehr gegen das Datenvolumen des Tarifs gerechnet. Das bedeutet für den Kunden einen echten Mehrwert zum gleichen Preis.

Mit StreamOn Music können Telekom-Kunden zum Beispiel im Tarif MagentaMobil M die Audio-Streamingdienste teilnehmender Partner unterwegs nutzen, ohne ihr Highspeed-Datenvolumen anzutasten. StreamOn Music&Video bietet Kunden ab dem Tarif MagentaMobil L eine kostenlose Audio- & Video-Streaming-Option. Sämtliche Videoinhalte werden in für Smartphones mobiloptimierter Qualität – vergleichbar der DVD-Qualität – übertragen.

 

Welche Partner sind am Start?

Zum Start der Option ist bereits eine Reihe sehr wichtiger und beim Kunden beliebter Partner am Start, und die Partnerschaften werden fortlaufend erweitert.

Aktuelle Partner von StreamOn:

Exklusive Vorteile für MagentaEINS Kunden

Mit MagentaEINS profitieren Kunden mit einem Festnetz und Mobilfunkanschluss bei der Telekom sogar noch mehr: Sie bekommen kostenfrei die Option MagentaEINS StreamOn Music&Video Max. Diese bietet bereits ab dem Tarif MagentaMobil M die Audio- und Videoübertragung der StreamOn-Partner in maximaler Bildqualität, ohne das im Tarif enthaltene Datenvolumen zu belasten.

StreamOn wird von den Kunden gut angenommen

Das neue Angebot der Telekom markiert einen echten Umbruch im Mobilfunkmarkt. „Datenvolumen entwickelt sich gerade für junge Leute zur wichtigsten Währung“, erklärte Michael Hagspihl, der Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland bei der Einführung des neuen Features. Aber jetzt gilt für Telekom-Kunden mit der neuen StreamOn-Option: „Keine Zurückhaltung mehr beim Streamen. Nie mehr aufs nächste WLAN warten, weil das Datenvolumen bald am Ende ist.“

StreamOn scheint ein großer Erfolg zu werden: In den ersten zwei Wochen wurde die Option bereits von 100.000 Kunden gebucht. Dies gab der Konzernchef Timotheus Höttges auf der Pressekonferenz zu den Quartalszahlen bekannt.

Wenn auch Sie die neue StreamOn Option buchen möchten oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich am besten an Ihren Fachpartner für Telekommunikation:

EASY-PHONE SHOP FALKENSEE
Falkenhagener Str. 32
14612 Falkensee
Tel.: 03322 – 293 89 79